Pflegen heißt verstehen!

„Die beste Vorbereitung für morgen ist es, heute Dein Bestes zu geben.“


H. Jackson Brown Jr.


Herzlich willkommen in der Förstel Akademie,

die adäquate Betreuung von pflegebedürftigen Menschen ist keinesfalls auf Bereiche wie die Stationäre Pflege, Tagespflege, Ambulante Pflege oder das Service Wohnen beschränkt, sondern geht weit über den Praxisalltag hinaus. Adäquat zu betreuen, bedeutet permanenter Erfahrungsaustausch, sowohl unter den Fachkräften als auch zwischen Pflegepersonal und Angehörigen. Nur so können Konzepte und Sichtweisen entstehen und gelebt werden, die vor allem eines zum Ziel haben: Eine Pflegephilosophie, die lebensbejahend ist, den pflegebedürftigen Menschen mit Respekt begegnet und daran interessiert ist, das Beste in ihnen hervorzubringen.

Diesen Erfahrungsaustausch gewährleisten wir mit unserer Förstel-Akademie – dem Kompetenzzentrum der DRWS Heimstättenbetriebsgesellschaft einem Unternehmen der DRWS Heimstättenstiftung – durch vielseitige Weiterbildungsangebote und Workshops zum Thema Pflege allgemein und mit dem Schwerpunkt Demenz. Sie richten sich nicht nur an Pflegekräfte unserer beiden Einrichtungen Gut Förstel in Raschau-Markersbach und Gut Gleesberg in Schneeberg, sondern auch an externes Fachpersonal sowie an Angehörige von pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit Demenz.

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr

Michael Eisenberg

Unsere Weiterbildungs- und Workshopangebote im Überblick

  • Einführung Förstel Haamit Konzept
  • Demenzkompetenz-Schulung
  • Beratungsleistung Demenzkompetenz
  • Basisseminar Validation
  • Aufbauseminar Validation
  • Betreuung/Beschäftigung bei Demenz
  • Demenz und Sterbeprozess
  • Angehörigenarbeit
  • Workshops für Angehörige
  • Fortbildung Werdenfelser Weg
© 2018 Förstel Akademie