Betreuung, Beschäftigung für Menschen mit einer Demenz

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte

Immer mehr scheitern Betreuungskräfte mit Beschäftigungsangeboten in der Praxis bei Menschen mit einer Demenz. Die aktivierenden Methoden der Beschäftigung scheinen bei dieser Zielgruppe unsere Betreuungskräfte an ihre Grenzen zu bringen.

Inhalte:

  • Das Verhalten dieser Menschen als normal zu betrachten
  • Das Krankheitsbild Demenz zu begreifen und entsprechende Beschäftigungsangebote zu planen
  • Aufbau und Planung einer sinnhaften Betreuung und Beschäftigung
  • Betreuung versus Pflege

Hinweis: Die Schulung kann auch als Inhouseseminar für ihr Haus gebucht werden. Dieses Seminar kann als Tagesangebot mit 8 Unterrichtseinheiten oder mit Praxisanteil auf  2 Tage mit 16 Unterrichtseinheiten erweitert werden.

Dozent: Stefan Nolte, Dipl. Pflegepädagoge, Silviahemmet®-Trainer, Validationslehrer, Validationsgruppenanwender, Leiter der Modellstation Demenz – Förstel Haamit

Dauer: 2 Seminartage / 16 Unterrichtseinheiten

Gebühr: 80,00 Euro pro Tag und Teilnehmer, zzgl. 19% MwSt.

Teilnehmerzahl: 15

Ort: Alterswohnsitz Gut Förstel, Förstel-Akademie, Elterleiner Straße 2, 08352 Raschau-Markersbach


Zur Terminübersicht


Jetzt anmelden

Stefan Nolte
Silviahemmet®-Instructor

Tel.: 0160/ 94 96 52 20
Tel.: 03774/ 132-145
stefan.nolte@remove-this.gutfoerstel.de
foerstel-akademie@remove-this.gutfoerstel.de

Mehr zu Stefan Nolte

Unsere Weiterbildungs- und Workshopangebote im Überblick

  • Einführung Förstel Haamit Konzept
  • Demenzkompetenz-Schulung
  • Beratungsleistung Demenzkompetenz
  • Basisseminar Validation
  • Aufbauseminar Validation
  • Betreuung/Beschäftigung bei Demenz
  • Demenz und Sterbeprozess
  • Angehörigenarbeit
  • Workshops für Angehörige
  • Fortbildung Werdenfelser Weg
© 2018 Förstel Akademie